http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2020/03/bill-gates-spricht-uber-die.html

Bill Gates, Grossfinanzier spricht am 14.07.2011 über Bevölkerungsreduktion bei Markus Lanz im ZDF .

Man beachte seinen Gesichtsausdruck, der ein „sufisantes Lächeln“ bestehend aus Dollarzeichen im Gesicht trägt- seine Aussage ist ja: „Wenn ich investiere muss es auch was bringen (sich aus-zahlen)“, Dazu muss man wissen, dass er einer der führenden Vertreter des Bevölkerungsreduktinsgedankens ist und seine Investitionen z.B. schon lange u.a. in die „Erforschung“ (?) des Coronavirus steckt, sowie Hauptfinancier des John Hopkins Instituts in Amerika ist, das uns täglich „die immunschädigenden Angstbilder und – Zahlen“ frisch auf dem Teller liefert, die die Gefährlichkeit eines normalerweise als Grippevirus auftretenden Virus unterschieben will. Wie die Statistiken zeigen, sind 20020 weniger Menschen bislang verstorben, als sonst bei einer grippeepedemie (sihe z.B. Dr. Wotarg).Interessant ist auch, dass er ein Patent auf den zukünftigen Impfstoff gegen den Coronavirus über seine Bill und Melinda Gates Stiftung besitzt und dass er es war, der im November  2019 unter der Bezeichnung Übung 102 eine Pandemie mit dem Cornavirus in Amerika veranstaltet hat. Seltsame „Zufälle“ nicht war- jeder mäge sich sein eigenes Bild machen.